Logo_Allianz_fuer_Cyber-Sicherheit_Partn
 

BSI IT-Grundschutz-Praktiker inkl. ML ISiMap powered by temino

Die Schulung kombiniert das Wissen um den BSI-IT-Grundschutz mit einer Einführung in das passende Werkzeug: ML ISiMap

 

Wir vermittelt Ihnen das notwendige Fachwissen, um selbstständig für eine Organisation ein Informationssicherheitsmanagementsystem (ISMS) auf Basis der IT-Grundschutz Standards des BSI aufzubauen und zu dokumentieren. 

Am Ende der 4-tägigen Schulung kann eine Prüfung zum zertifizierten „BSI IT-Grundschutz Praktiker“ abgelegt werden.

Schulungsinhalte

  • Einführung und Grundlagen der IT-Sicherheit und rechtlicher Rahmenbedingungen 

  • Normen und Standards der Informationssicherheit

  • Einführung IT-Grundschutz

  • IT-Grundschutz-Vorgehensweise (Überblick)

  • Kompendium (Überblick)

  • Umsetzung der IT-Grundschutz-Vorgehensweise

  • IT-Grundschutz-Check

  • Risikoanalyse

  • Umsetzungsplan

  • Aufrechterhaltung und kontinuierliche Verbesserung

  • Zertifizierung und Erwerb des IT-Grundschutz-Zertifikats auf Basis von ISO 27001

  • IT-Grundschutz-Profile

  • Vorbereitung auf ein Audit

  • Notfallmanagement

Alle praktischen Übungen werden im Tool ML ISiMap durchgeführt. Der Zugriff bleibt im Anschluss noch 3 Monate kostenfrei bestehen und kann in ein dauerhaftes Abonnement umgewandelt werden. ML ISiMap ist das WEB-basierte Dokumentations- und Prozesssteuerungswerkzeug für Informationssicherheit, Datenschutz und die Steuerung und Behandlung von Ereignissen wie beispielsweise Sicherheitsvorfällen oder Audits. Es wird in Zusammenarbeit mit Sicherheitsbeauftragten und Datenschützern von Ministerien, Kreisen, Städten aber auch von Industrie- und Handwerkskammern und der freien Wirtschaft entwickelt und fortwährend in gemeinsamen Arbeitsgruppen verbessert.

Übungen mit ISiMap

  • Erhebung Stammdaten

  • Erstellung des Rollenkonzeptes (ISB, IT-Leitung, Datenschutz etc.)

  • Abbilden einer Vorgehensweise nach IT-Grundschutz Standard 200-2

  • Durchführung einer Strukturanalyse

  • Einpflegen der Ergebnisse der Schutzbedarfsfeststellung

  • Modellierung mit Hilfe der Bausteine des IT-Grundschutz Kompendiums

  • Einpflegen der Ergebnisse des IT-Grundschutz-Checks

  • Durchführung einer Risikoanalyse

  • Einbindung externer Dokumente (Richtlinien/Leitlinien)

  • Berichterstellung

  • Nutzung verschiedener Kataloge

  • Nutzung verschiedener Grundschutzprofile

  • Erstellung eigener Assets

  • Zusammenarbeit Datenschutz und Informationssicherheit

  • Ereignismanagement, Workflow

Seminarumfang

  • Interaktive Live Online-Schulung

  • Schulungsunterlage + Foliensatz und Arbeitshilfen

  • Teilnahmebescheinigung (bzw. Prüfungszertifikat)

  • Prüfung zum IT-Grundschutz-Praktiker gem. BSI (optional)

 

Preis (pro Teilnehmer)

Schulung ohne Prüfung: 2.160 €

Schulung mit Prüfung: 2.310 €

Schulung mit eigenem ISiMap Zugang auf Anfrage

Alle Preise gelten zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Zielgruppe

IT-Administratoren, IT-Sicherheitsbeauftragte, Datenschutzbeauftragte, Berater

Kommende Termine

 

Aktuell bieten wir folgende, offenen Schulungstermine an: 

14.02 - 17.02.2022

30.05 - 02.06.2022

05.09. - 08.09.2022

21.11. - 23.11.2022

Sie haben Interesse?  Dann kontaktieren Sie gerne Hr. Roland Schreckenberg aus unserem ML-Cybersec-Team direkt unter r.schreckenberg@mlgruppe.de

ML ISiMap powered by temino - die Toolschulung

ML ISiMap ist das WEB-basierte Dokumentations- und Prozesssteuerungswerkzeug für Informationssicherheit, Datenschutz und die Steuerung und Behandlung von Ereignissen wie beispielsweise Sicherheitsvorfällen oder Audits. Es wird in Zusammenarbeit mit Sicherheitsbeauftragten und Datenschützern von Ministerien, Kreisen, Städten, Industrie und Handwerkskammern und der freien Wirtschaft entwickelt und fortwährend in gemeinsamen Arbeitsgruppen verbessert.

Seminarinhalt

  • Erhebung Stammdaten

  • Erstellung des Rollenkonzeptes (ISB, IT-Leitung, Datenschutz etc.)

  • Abbilden einer Vorgehensweise nach IT-Grundschutz Standard 200-2

  • Durchführung einer Strukturanalyse

  • Einpflegen der Ergebnisse der Schutzbedarfsfeststellung

  • Modellierung mit Hilfe der Bausteine des IT-Grundschutz Kompendiums

  • Einpflegen der Ergebnisse des IT-Grundschutz-Checks

  • Durchführung einer Risikoanalyse

  • Einbindung externer Dokumente (Richtlinien/Leitlinien)

  • Berichterstellung

  • Nutzung verschiedener Kataloge

  • Nutzung verschiedener Grundschutzprofile

  • Erstellung eigener Assets

  • Zusammenarbeit Datenschutz und Informationssicherheit

  • Ereignismanagement, Workflow

Preis (pro Teilnehmer)

Schulung (online): 600 €

Alle Preise gelten zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Zielgruppe

IT-Administratoren, IT-Sicherheitsbeauftragte, Datenschutzbeauftragte, Berater

Kommende Termine

 

Aktuell bieten wir folgende, offenen Schulungstermine an: 

21.02.2022

07.06.2022

Sie haben Interesse?  Dann kontaktieren Sie gerne Hr. Roland Schreckenberg aus unserem ML-Cybersec-Team direkt unter r.schreckenberg@mlgruppe.de

Sie haben Interesse?

Sie möchten mehr wissen über den konkreten Ablauf oder die Kosten? Senden Sie mir gerne eine Nachricht. Ich freue mich auf Ihr Anliegen!

Roland Schreckenberg.png

Roland Schreckenberg

Fachbereichsleiter Cybersecurity

r.schreckenberg@mlgruppe.de